Telefon : -
E-Posta : karl-heinz.oehler@gmx.net

Ministerialdirigent a.D.

Geboren 1950          

Nach Studium der Rechtswissenschaft in Hamburg

1980 bis 1982

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität des Saarlandes, Lehrstuhl

für Staats- und Völkerrecht

1983 bis 1988

Richter am Amtsgericht (Hamburg), zeitweilig Referent am Ausbildungs- und Prüfungsamt für die einstufige Juristenausbildung, ab 1986 auch Prüfer im Ersten Staatsexamen

1989

Eintritt ins Bundesministerium der Justiz

1991 bis 2002

Leiter des Referats Völkerrechtliche Verträge; Schwerpunkte: Schengener

Übereinkommen (Vorsitz in der Arbeitsgruppe „Verträge und Regelungen“),

Stationierungs- und Abrüstungsverträge, Investitionsschutz,

Verhandlungen über die Errichtung von Eurojust

2002 bis 2006

 Leiter der Abteilung Europarecht, Völkerrecht, Europäische und

Internationale Organisationen; in dieser Funktion Deutscher Vertreter im

Ausschuss Hoher Beamter nach Artikel 36 EUV

2006 bis 2015

Unterabteilungsleiter in der Abteilung Bürgerliches Recht; Schwerpunkt:

Schuldrecht, Sachenrecht, Verbraucherschutz.

Während der deutschen Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union

Vorsitz in den Arbeitsgruppen für zivilrechtliche Zusammenarbeit und

Verbraucherschutz und Verbraucherinformation;

Vorsitz in der Arbeitsgruppe Bauvertragsrecht im Ministerium;

bis 2014 Vertretung des Ministeriums im Stiftungsrat und im Kuratorium

der Europäischen Rechtsakademie

Seit 2015

im Ruhestand