Alle Nachrichten

III. Türkisch-Deutsche Universität Tierschutzpreise

Führende Marken des Tierschutzes erhalten ihre Preisen

BWL-Konferenz „2nd Annual Business Administration Conference (ABAC) on Digital Challenges and Strategies in a Post-Pandemic World”

Die Konferenz mit dem Titel „2nd Annual Business Administration Conference (ABAC) on Digital Challenges and Strategies in a Post-Pandemic World”, organisiert von der BWL-Abteilung gemeinsam mit der FH Bielefeld, unter Sponsorschaft von Siemens Türkei und des DAAD, fand vom 18.-19. November 2021 statt.

Erfolg in TÜBİTAK-BİDEB 2209/A Projektunterstützung

Zwei Projektvorschläge, die von den Studierenden der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, Fachbereich Mechatronik eingereicht wurden, wurden im Rahmen des "TÜBİTAK-BİDEB 2209/A", dem Programm zur Unterstützung von Forschungsprojekten von Studierenden für den Zeitraum 2021/1 genehmigt.

Wissenschaftlicher Publikations- und Zitationserfolg

Prof. Dr. Şafak Gökhan ÖZKAN, der Direktor des Instituts für Ingenieur und Naturwissenschaften , gehört in Bezug auf die Anzahl der wissenschaftlichen Publikationen und Zitationen im Jahr 2020 zu den Top 2% seines Fachgebiets.

„Konstruktives Interkulturelles Management“ Internationale Tagung an der Türkisch-Deutschen Universität

Prof. Ernst Struck (TDU) und Prof. Christoph Barmeyer (Universität Passau) veranstalteten vom 7. bis 8. Oktober 2021 an der Türkisch-Deutschen Universität ( TDU) in Istanbul eine vom DAAD geförderte internationale Tagung zum Thema "Towards Constructive Intercultural Management. 

Erfolg in der Projektförderung TÜBİTAK-BİDEB 2209/B

9 Projektvorschläge im Umfang des “TÜBİTAK-BİDEB 2209/B Üniversite Öğrencileri Sanayiye Yönelik Araştırma Projeleri Destekleme Programı 2021/1 Dönemi” (dt. Förderprogramm für Industriebezogene Forschungsprojekte von Studenten im Zeitraum 2021/1) die von Studierenden des Fachbereichs Materialwissenschaften und –technologie der Fakultät für Naturwissenschaften sowie von Studenten des Fachbereichs Mechatronik der Fakultät für Ingenieurswissenschaften sind zugelassen worden. 

Eröffnung des Forschungslabors der TDU ALUAM

20 freiwillige Studierende der Fakultät für Ingenieurwissenschaften, die im Februar den Online-Teil des Hybridpraktikums durchgeführt haben, absolvierten den praktischen Teil des Praktikums in der ALUAM-Ausbildungswerkstatt.Unter der Beratung von Herrn Kuntze erwarben die Praktikanten mit industrienahen Anwendungsbeispielen aus den Bereichen Mechanik und Elektrik grundlegende handwerkliche Fähigkeiten und wurden von den Ausbildern des Topkapı-İkitelli Gymnasiums begleitet.Um zum Video zu gelangen klicken Sie hier!

SAP Dual Study Programm erstmals in der Türkei an der TDU

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen dem Softwareunternehmen SAP und der TDU wird das an den führenden Universitäten der Welt durchgeführte SAP Dual Study Programm erstmals in der Türkei an der Türkisch-Deutschen Universität (TDU) umgesetzt. 

Doppelabschluss mit der TU Berlin

Die noch zu unterzeichnenden Protokolle zwischen der Türkisch-Deutschen Universität und der Technischen Universität Berlin bezüglich der gemeinsamen Doppeldiplom Bachelor-Studiengänge in Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen wurden vom YÖK (Hochschulrat) genehmigt.

Das erste Heft für Jahrgang 3 des ZtdR ist erschienen!

Das erste Heft für Jahrgang 3 des ZtdR ist erschienen!

Erster Baustein für den Digitalen Technopark

Der erste Baustein des Technoparks, ein gemeinsames Projekt der Türkisch-Deutschen Universität und der Recep Tayyip Erdogan Universität, wurde am 7. Juli 2021 mit einer festlichen Zeremonie gelegt.

Neue Bacherlorstudiengänge ab WS 2021/22

Eröffnung der neuen Studiengänge Energiewissenschaften und- technologien sowie Soziologie. 

Neue Zusammenarbeit zwischen der TDU und der FH Bielefeld

Im Rahmen des Projekts "Digital Mobile" der Deutschen Partneruniversität der BWL-Abteilung der FH Bielefeld, welches mit Unterstützung des DAAD geführt wird, wurde der Kurs "Corporate Learning and Innovation" im Business Management Masterprogramm im Wintersemesemester 2020-2021 mit der Teilnahme von 16 Studierenden der Türkisch-Deutschen Universität und 26 Studierenden der Fachhochschule Bielefeld seitens Prof. Dr. Ela Sibel Bayrak Meydanoğlu, Prof. Dr. Natalie Bartholomäus und Prof. Dr. Jürgen Schneider zusammen durchgeführt.

Erfolg in TÜBİTAK-BİDEB 2209/A Projektunterstützung 

Insgesamt 6 Projektvorschläge von Studierenden der Fakultät für Ingenieurswissenschaften wurden im Rahmen des "TÜBİTAK-BİDEB 2209/A", dem Programm zur Unterstützung von Forschungsprojekten von Studenten für den Zeitraum 2020/2 genehmigt. Von genannten Projekten sind 5 aus dem Fachbereich Mechatronik und 1 aus dem Fachbereich Informatik.

Zero Waste Zertifikat für die TDU

Die TDU bekam von der Provinzdirektion für Umwelt und Urbanisierung des Gouverneurs von Istanbul das Zero Waste Zertifikat ausgestellt. Die TDU hat alle sieben Richtlinien, die befolgt werden müssen um diese Zertifikation zu bekommen, erfolgreich eingehalten.

Das zweite Heft für Jahrgang 2 des ZtdR ist erschienen!

Das zweite Heft für Jahrgang 2 des ZtdR ist erschienen! 

Erfolg in TÜBİTAK-BİDEB 2209/B Projektunterstützung 

9 Projektvorschläge von Studierenden der Fachbereiche Mechatronik und Informatik der Fakultät für Ingenieurswissenschaften wurden im Rahmen des "TÜBİTAK-BİDEB 2209/B", dem Programm zur Unterstützung von Bachelor-Forschungsprojekten in der Industrie für den Zeitraum 2020/1 genehmigt. 

ECHE-Zertifikat für die TDU

Der Antrag der TDU auf Umsetzung des neuen Programmzeitraums zwischen 2021 und 2027 im Rahmen des Erasmus + -Programms wurde von der Europäischen Kommission bewertet, und die TDU war mit 100 Punkten erfolgreich und erhielt die neue Erasmus-Erklärung für Hochschulbildung (ECHE).

Tarifvertrag zwischen TDU und KOOP-İŞ

Am 29. Dezember 2020 wurde zwischen der TDU und dem KOOP- İŞ ein Tarifvertrag unterzeichnet. 

National Geographic Liefert Erschütternde Ergebnisse Über den Unbewussten Wasserverbrauch

National Geographic hat mit dem 25-Liter-Dokumentarfilm auf das mögliche Wasserknappheitsproblem aufmerksam gemacht, mit dem die Welt in Zukunft konfrontiert sein wird.